Mit Leidenschaft und Erfahrung, setzt Rinner alles daran die Südtiroler Produkte auf höchstem Niveau herzustellen. Sorgfältige Auswahl der Rohstoffe, Gewürzmischung nach geheimen Familienrezept, milde Räucherung mit Buchenholz und eine langsame und ausgeglichene Reifung geben den Rinner Spezialitäten einen einzigartigen Geschmack.

Alexander Rinner

Der Experte

1955 gründeten meine Eltern eine kleine Dorfmetzgerei in Latsch – harte Arbeit ohne viel Freizeit. Ich musste von Anfang an mithelfen. Schon bald wurde mir klar, dass ich weg von der klassischen Metzgerei will, hin zu einem richtigen Speckbetrieb. Das faszinierte mich schon immer.

Feinste Wurstwaren

Höchste Qualität

In unserem Betrieb achten wir auf höchste Qualität. Wir verzichten dabei auf schnelle und künstliche Reife des Südtiroler Qualitätsproduktes. Das Fleisch wird mit einer milden Gewürzmischung eingerieben und für 14 Tage im Pökelraum gelagert. Danach wird der Speck mit Buchenholz geräuchert, anschließend wird er in den Klimaräumen mindestens 7 Monate gelagert.