Alpe Pragas wurde aus der Idee geboren, erstklassige Früchte zu hochwertigen und exklusiven Endprodukten zu verarbeiten. Erstklassige Qualität aus hochwertigsten Rohwaren. In keinem der Produkte finden sich künstliche Zusatzstoffe. Alpe Pragas will zu den besten Fruchtveredlern zählen, mit Lust auf Vision und Entwicklung.

Im Herzen der Dolomiten

Feinstes aus Früchten

Stefan Gruber, Gründer von Alpe Pragas, ist nicht nur Unternehmer, sondern auch Visionär. „Es liegt in unserer Verantwortung, schonend mit den Ressourcen wie Wasser, Energie, Luft und Boden umzugehen und unseren Nachkommen eine intakte Natur zu hinterlassen.“ So will Alpe Pragas nicht nur ein Unternehmen inmitten grüner Landschaft sein, sondern auch selbst grün produzieren.

Der Anbau

Zeit zum Wachsen

Zeit, ein bedeutender Faktor für Qualitätsprodukte. Denn nur wenn die Früchte die Zeit zum Reifen haben, entfalten sie ihr volles Aroma. Darauf legt Alpe Pragas besonderen Wert. Bei den Beeren, die auf ihren Feldern heranwachsen und den Früchten, die von ihren Partnern zugeliefert werden, ist beste Qualität Kriterium Nummer eins.

Die Frucht

Der Weg zum höchsten Genuss

Sorgfältig von Hand geerntet und von Hand geputzt und sortiert. So kommen nur die besten Zutaten in die Gläser. Beste Fruchtqualität ist Voraussetzung für ein exzellentes Endprodukt. Denn die höchste Qualität garantiert Produkte ohne künstliche Zusatzstoffe, Aromen, Farb- und Konservierungsmittel, beste Qualität der Rohware und eine schonende und innovative Verarbeitung.